Neue Geschäftsführung beim BFDK

Der Bundesverband Freie Darstellende Künste startet mit einem neuen Geschäftsführungsteam in das neue Jahr. In Zukunft werden Anne Schneider, die bisher vor allem als Künstlerische Leiterin von „Hauptsache Frei. Festival der Darstellenden Künste Hamburgs“ überregional für die Belange der Freien Szene eintrat, und Stephan Behrmann, bislang Geschäftsführer des Landeszentrums Spiel & Theater Sachsen-Anhalt e.V., die Leitung der Geschäftsstelle übernehmen und damit die Nachfolge von Martin Heering antreten.

Besonders in den Fokus der Arbeit rücken die sozialen und produktionsbedingten Rahmenbedingungen in den Freien Darstellenden Künsten und insbesondere die Umsetzung der 2015 empfohlenen Honoraruntergrenze, die Ausdifferenzierung der Förderstrukturen auf Bundes- und Länderebene, die Entwicklung von Weiter- und Fortbildungsangebote sowie Weiterentwicklung von Strategien und Maßnahmen im Bereich der kulturellen Bildung.

Mehr: Neues Geschäftsführungsteam BFDK


Empfehlen: