Neue Zielvereinbarung unterzeichnet


Am 27. September 2017 haben LaFT-Vorstand Gero Vierhuff und Ministerin Gabriele Heinen-Kljajic die Zielvereinbarung 2018-2020 zwischen dem LaFT und dem Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) unterschrieben. Diese Vereinbarung ist die Grundlage für die institutionelle Förderung des Verbands und definiert Themen und Rahmenparameter, an denen das MWK und wir zusammen arbeiten werden. Es geht dabei z.B. um den gemeinsamen Einsatz für faire Arbeitsbedingungen für Künstler*innen, die Ermöglichung der Teilhabe möglichst vieler Menschen an Kulturangeboten, die Weiterentwicklung interkultureller Ansätze und den Ausbau von sparten- und institutionenübergreifenden, hybriden Arbeitsformaten. Ein sehr großer Schritt für uns ist natürlich auch die Erhöhung der Förderung aller Kulturfachverbände, die mit der neuen Zielvereinbarung erstmals Vertragsrealität wird. Wir freuen und auf die nächsten drei Jahre konstruktiver Zusammenarbeit!


Empfehlen: