Freies Theater im Landschaftsverband Stade


Wenn etwas die Freien Theater dieses flächenmäßig recht großen Landschaftsverband auszeichnet, so ist es die Erschließung ungewöhnlicher Spielorte: etwa ein Segelschiff aus dem 19. Jahrhundert, eine Halle auf einem Bauernhof in der Lüneburger Heide oder gleich der ganze Biobauernhof als Spielort, Eisenbahnwaggons, Dorfsäle oder auch Open-Air.

Natürlich gastieren diese Theater größtenteils auch deutschlandweit und international, zugleich machen sie aber auch Theater vor Ort, begeistern die Menschen von der Nordsee bis zum Südrand der Lüneburger Heide mit ungewöhnlichen Theaterformen. Klaus Schumacher (Leiter des Jungen Schauspielhauses Hamburg und mehrfach ausgezeichneter Regisseur) beschrieb dies kürzlich anlässlich einer Podiumsdiskussion so: „Ob wir am Hamburger Schauspielhaus für Hamburg gültiges Theater machen, das lässt sich schwer sagen. Aber kennen Sie das Theater Metronom? Die machen wirklich gültiges Theater für den Ort wo sie arbeiten und leben: gültiges Theater für Visselhövede.“


Empfehlen: