Hart am Wind

Der Festivalfahrplan für das diesjährige 4. Norddeutsche Kinder-  und Jugendtheaterfestival wurde bekannt gegeben.

Vom 7.-11. Mai 2014 präsentieren sich in Bremen zehn ausgewählte Inszenierungen der norddeutschen professionellen Kinder- und Jugendtheater.

Die eingeladenen Produktionen kommen sowohl aus der freien Szene als auch aus den Stadt- und Staatstheatern der Bundesländer Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Bremen. Diesmal mit dabei sind: Theater im Werftpark Kiel, Ohnsorg-Theater, Junges Schauspielhaus Hamburg,
Theater Fata Morgana, Junges Staatstheater Oldenburg, junges schauspiel am Deutschen Theater Göttingen, Junges Schauspiel Hannover, cobratheater.cobra, Theater zwischen den Dörfern.

Die ausgewählten Stücke repräsentieren in ihrer Vielfalt ein lebendiges und ambitioniertes Theater für ein junges Publikum im norddeutschen Raum. Im Rahmenprogramm sind außerdem Inszenierungen der Schwankhalle, des JUP Bremerhaven, des Moks und der Jungen Akteure zu sehen. Dazu kommen Fachgespräche, Vorträge, Diskussionen, Workshops und Parties.  

Hier gibt es das vollständige Programm und weitere Infos zum Rahmenprogramm. 

Das Festival wird ausgerichtet vom Theater Bremen in Kooperation mit der Schwankhalle und dem Stadttheater Bremerhaven. Spielorte sind das Theater Bremen und die Schwankhalle.



 


Empfehlen: