flausen - Infoveranstaltung in Hannover


Am Donnerstag, den 21.01.2016, bietet das Programm "flausen" einen kostenlosen Bewerbungs-Workshop in der LaFT-Geschäftsstelle an. Alle Künstler_innen und Gruppen, die sich bei flausen bewerben möchten und den Besuch aus dem Umland einrichten können, sind herzlich eingeladen das Angebot wahrzunehmen. Der Workshop umfasst eine kleine Vorstellung des Bewerbungsablaufs bei flausen, Tipps zu do’s and don`ts in der Bewerbung und selbstverständlich auch Zeit für die Teilnehmenden um Fragen stellen zu können.

Seit 2010 vergibt das flausen-Projekt Stipendien für freie Forschung in der Darstellenden Kunst. Aktuell besteht das Modellprojekt im 5. Jahr und schreibt mittlerweile sieben vierwöchige Residenzen pro Jahr aus. Drei Residenzen finden im theater wrede +, Oldenburg (Nds.) statt, drei weitere werden seit 2014 in Partnerhäusern in NRW – Theaterlabor Bielefeld, Theater im Ballsaal Bonn, Freies Werkstatt Theater Köln – durchgeführt und – erstmalig für 2016 – wurde eine siebte Residenz im Theater German Stage Service Marburg (Hessen) vergeben. “flausen” will jungen, professionellen Künstler_innen eine Laboratoriumsmöglichkeit geben, frei von Aufführungs- und Ergebniszwängen über einen bestimmten Zeitraum ihren Stil erforschen und erproben zu können.

Mehr infos: flausen

 


Empfehlen: