BKM Sonderpreis: boat people projekt nominiert


Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat am 08.04.2016 die Nominierungen für den neuen Sonderpreis für Projekte zur kulturellen Teilhabe geflüchteter Menschen bekannt gegeben. Unter den nominierten sind auch zwei freie Theaterprojekte - eins davon unser Mitglied das boat people projekt aus Göttingen.  

 Aus mehr als 150 Vorschlägen wählte eine Fachjury zehn Ideen von Künstlern und Kreativen aus ganz Deutschland. "Die fantasievollen Konzepte aus den Bereichen Theater, Musik, Schule und Kunst, die für den neuen Preis eingereicht wurden, haben mich begeistert." sagte die Staatsministerin bei der Bekanntgabe in Berlin. Der Sonderpreis wird 2016 erstmals vergeben. Er honoriert Projekte, Netzwerke oder innovative Formate, die bundesweit ausstrahlen, die modellhaft und übertragbar sind.  

Die Nominierung zum Sonderpreis der BKM ist mit einer Prämie von 2.500 Euro verbunden, die drei Preisträger erhalten jeweils 10.000 Euro. Die Preisverleihung findet zum Auftakt der Initiative „Kultur öffnet Welten“ am 21. Mai 2016 im Deutschen Historischen Museum Berlin statt.

 Alle Nominierungen und weitere Informationen: BKM Sonderpreis


Empfehlen: