BUFT ist bei Bündnissen für Bildung dabei

LAFT Niedersachsen ist Projektpartner.

163 bundesweit tätige Verbände und Initiativen der außerschulischen Bildung haben sich bei "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" um Fördermittel beworben. Am 20. September gab Bundesministerin Annette Schavan in Berlin die 35 Gewinner bekannt. Sie erhalten in den kommenden fünf Jahren insgesamt bis zu 230 Millionen Euro. Der Bundesverband Freier Theater ist mit einer jährlichen Fördersumme von 500.000 Euro unter den geförderten Verbänden. Der LAFT in Niedersachsen ist einer der Projektpartner.

Der Bundesverband Freier Theater e.V. will zusammen mit professionellen Künstlerinnen und Künstlern sowie sozial-pädagogischen Fachkräften Theatermaßnahmen in verschiedenen Sparten gestalten: biografisches Theater, Tanztheater, Stationentheater u.ä.. Auf diese Weise sollen die individuellen und sozialen Kompetenzen der Kinder und Jugendlichen von 5 bis 18 Jahren gefördert werden. Für solche Projekte in Niedersachsen kann für 2013 Fördergeld bentragt werden. Nähere Informationen wird es voraussichtlich ab November geben.

Mehr Infos zu den Bündnissen für Bildung gibt es unter: http://www.buendnisse-fuer-bildung.de


Empfehlen: