Figurentheater Die Füchse

DIE FÜCHSE, das sind Achim Fuchs-Bortfeldt, 35 Jahre Bühnenpräsenz und eine ganze Welt voller Figuren.

DIE FÜCHSE bietet einen Kaleidoskop vielfältigster Charaktere und die spielerische Auseinandersetzung mit den unterschiedlichsten Themen: Andersartigkeit und Freundschaft (wie in „Arthur und die grässlich grüne Pudelmütze“), Tempo und Witz („Ernst stand auf und August blieb liegen“), aber auch Unersättlichkeit („Vom Fischer und seiner Frau“) oder Selbstfindung im Umgang mit dem Thema Tod  („Du wirst immer bei mir sein“).

In offenem, phantasievoll-kreativem Spiel, zu dem Achim Fuchs-Bortfeldt Texte als auch Musik selber schreibt, erweckt er die Figuren zum Leben. Er agiert als Erzähler, Kommentator oder mitwirkender Protagonist der Geschichten. Seine Aufführungen sind ein intensives Erlebnis für Jung und Alt, „… ein Glücksmoment im Kindertheater.

Dass etwas dauerhaft bleibt: eine beglückende Erinnerung an ein künstlerisches Erlebnis, das in die Tiefe geht!“ Lingener Tagespost zur Nominierung für den Förderpreis Theater Niedersachsen


Genre: Figurentheater

Empfehlen: