Theater Spielorte e. V.

Theater Spielorte e.V. wurde 2007 gegründet. Der Verein fördert und veranstaltet risikoreiche Theaterkunst. Im Mittelpunkt unserer Arbeit beschäftigen wir uns mit den folgenden Fragen:

1. Was verstehen wir unter Realität und Fiktion?

2. Was bedeutet Mensch sein?

3. Was ist Kreativität?

4. Wie entsteht ein vitales Interesse am Leben?

5. Wie kann eine bessere Verständigung aller Menschen miteinander geschaffen werden?

Wir gehen das Risiko ein, Theater in erster Linie als Kunstform in Bezug auf Kommunikation zu praktizieren. Die Schauspielkunst, deren Erforschung und Entwicklung, steht im Fokus unserer Produktionen.

Der Verein verfügt über keine eigene Spielstätte. Es gibt kein festes Ensemble. Unsere bisherigen Produktionen z.B. Dreck von Robert Schneider und Die Vagina-Monologe von Eve Ensler richteten sich auf soziale Brennpunktthemen.

Für die Spielzeit 2014 sind sowohl soziale Themen als auch Erforschung von Schauspieltechniken geplant. 


Genre: Theater für Kinder, Theater für Jugendliche, Theater für Erwachsene, Tanz, Performance, Musiktheater, Figurentheater

Empfehlen:

Wir trauern um VANESSA LUTZ

Wir trauern um VANESSA LUTZ die diese Welt am 14.07.2017 verlassen hat.
Wir haben unsere langjährige Freundin und ein Gründungsmitglied der Frl. Wunder AG verloren. Sie war eine großartige Performerin, die Performance immer als Aushandlung und Überschreitung der eigenen Grenzen verstanden hat. Sie hat viele Jahre unter Endometriose und weiteren Folgeerkrankungen gelitten und ist schließlich unerwartet, aber selbstbestimmt gegangen.

Weiterlesen...