Mensch: Theater! - Norddeutschland

"Mensch: Theater! - Norddeutschland", unter der Leitung von Dirk Kaufmann ist eng verbunden mit "Mensch: Theater!".

 
"Mensch: Theater!" wurde 2011 von Tobias Gerstner in Heidelberg ins Leben gerufen und besteht aus einem Kollektiv freier Schauspieler und Theaterpädagogen. "Mensch: Theater!" bietet Performance, Maskentheater, Präventionstheater und Persönlichkeitsentwicklung. Im Vordergrund unserer theaterpädagogischen Arbeit steht immer der Mensch selbst, mit seinem Körper, seinem Geist und seiner Seele. Wir bieten eine prozess- statt produktbezogene Arbeitsweise. Es steht die Arbeit an einer Produktion und nicht alleine die Aufführung im Mittelpunkt. Dies macht Mensch: Theater! besonders.

Theaterpädagogische Arbeit bewirkt ein Spannungsfeld zwischen Sein und Sein können. Wir fördern Kreativität, das Überdenken, Verlassen und neu Gestalten von zementierten Denk- und Verhaltensweisen, ein Miteinander in gruppendynamischen Prozessen, sanfte Einsichten. Wir finden gemeinsam neue Gestaltungsmöglichkeiten im Spiel, die sich positiv auf das eigene Leben auswirken können. Theaterpädagogische Arbeit wirkt persönlichkeitsfördernd und selbsterziehend, schult die Selbst- und Fremdwahrnehmung, fördert Selbsterkenntnis, das Selbstwertgefühl, Selbstbewusstsein, unsere individuelle Kreativität und Sozialkompetenz.

Mensch: Theater! fördert Inklusion, indem es weder ausgrenzt, noch unterscheidet in Schicht, kulturelle Ursprünge oder polarisiert in normal/ behindert, krank/gesund. Wir bieten Raum zum Begegnen und Mitgestalten, Wahrnehmen und Erkennen. Mensch: Theater! bildet eine Synthese aus Denken, Fühlen und Wollen!

 

 


Genre: Theater für Kinder, Theater für Jugendliche, Theater für Erwachsene, Performance

Empfehlen: