Cie. Freaks und Fremde: Freakshow
The Beste in Town


Theaterhaus Hildesheim

Sa, 14. Oktober 2017 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Theaterhaus Hildesheim | 31137 Hildesheim


Aus dem Bodensatz des Zirkus sind sie auferstanden: Kobolde, Chimären, Mutationen. Von den Side-Shows fahrender Schausteller, von Phantasmagorien und Geisterbahnen haben sich Sabine Köhler und Heiki Ikkola zu Ihrer Freakshow inspirieren lassen.
Besuchen Sie den Menschenzoo, lassen Sie sich vom Blutrausch des Werwolfs überwältigen! Erleben Sie die Fischdame und die schwebende Jungfrau! Sehen Sie die Geburt eines Bastards! Hören Sie die längste Schimpfrede der Weltliteratur und lassen Sie sich von Traumbildern verführen. Seien Sie Voyeur beim Blick in Ihr eigenes Spiegelzerrbild! Folgen Sie uns auf den polyglotten Rummelplatz der Verrenkungen und Verbiegungen!
Diese Freakshow ist eine Hommage an das Fremde, das Absonderliche, das Andere.

Regie / Ausstattung / Performance: Sabine Köhler und Heiki Ikkola | Sound / Musik: Daniel Williams | Licht: Falk Dittrich

Der Eintritt beträgt 10€ bzw. 8€ ermäßigt. Reservierung unter www.theaterhaus-hildesheim.de oder unter 05121 698 14 61.

 

Cie. Freaks und Fremde:
Wir akzeptieren keine Genregrenzen und sind dennoch kein Gemischtwarenladen.
Der virtuose Umgang mit physischen Ausdrucksformen, Elementen des Puppentheaters, mit Objekten, Projektionen und Perspektiven eröffnet uns einen weiten Erzählkosmos, die Welt wird zum Spielelement und wir Akteure sind selbst Teil der Versuchsanordnung. Elemente aus Bildender Kunst, Tanz, Theater und Musik werden im Erarbeitungsprozess des jeweiligen Projektes erforscht, teils organisch zusammengeführt aber auch bewusst krude nebeneinander gestellt. Stromschnellen, assoziative Winterhäfen und exzessive Ausbuchtungen sind uns wichtiger als der Hauptstrom eines Erzählflusses. Mit unserer Arbeit „FREMDE. Von unvermeidlichen Kontakten und widerstreitenden Gefühlen“ haben wir 2007 einen thematischen Schwerpunkt gesetzt, den wir seit dem in unseren Inszenierungen und Aktivitäten verfolgen: Die Begegnung mit dem Fremden als Problem und Chance.


Genre: Theater für Erwachsene, Figurentheater

Veranstaltungsort / Karten-VVK

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Theaterhaus Hildesheim
Langer Garten 23c
31137 Hildesheim


Empfehlen: