In My Time Of Living... // Jugendklub


LOT-Theater

PREMIERE Fr, 18. Mai 2018 09:00 Uhr
Veranstaltungsort: LOT-Theater | 38100 Braunschweig


AKTION NATHAN!

Toleranz AN! Respekt AN! Menschlichkeit AN! Herz AN! Spot AN! Und Action!

In diesem Jahr haben 7 unterschiedliche Gruppen zu einem gemeinsamen Oberthema gearbeitet: AKTION NATHAN! Darunter sind 5 Gruppen des Spielraum TPZ. sowie 2 Gruppen der Tanzstelle Braunschweig. Alle Klubs befassten sich zu Beginn des theatralen Schaffungsprozesses mit Lessings „Nathan der Weise“ sowie den darunter liegenden Schwerpunkten „Toleranz“ und „Humanität“. Im Laufe der Proben kristallisierten sich für jede Gruppe individuelle Kernthemen heraus, die nach und nach 7 höchst unterschiedliche Theaterproduktionen ergaben, die wir Ihnen mit Freude präsentieren möchten. Alle Produktionen werden auch beim Klubfestival zu sehen sein.

 

In My Time Of Living...

11 Lampen. 11 Spieler_innen. 11 Charaktere.

Wir sind Homophobie, Rassismus und Hass ausgesetzt.

Wir verurteilen und mobben. Wir bringen andere um oder töten uns selbst.

Menschen bringen sich gegenseitig um oder nehmen sich selbst das Leben. Und das aus sehr unterschiedlichen Gründen! Wie reagierst DU auf schlechte Nachrichten? Schaltest du das Radio aus, oder interessierst du dich tatsächlich für das Geschehene? Und versuchst du sogar Anteil zu nehmen? Wenn ja, machst du es richtig oder geht es dir um dein eigenes Gewissen? Mitgefühl ist wichtig, aber den WhatsApp oder Facebook Status zu ändern wird die Welt auch nicht mehr besser machen!
#praydochmalforeveryone
In den letzten Monaten hat sich der Jugendklub im Rahmen der AKTION NATHAN intensiv mit dem Stück „Nathan der Weise“, sowie einer Rede des Schriftstellers Navid Kermani auseinander gesetzt. Herausgekommen ist ein Stück, in dem die Jugendlichen versuchen zu ergründen, wie wir miteinander leben und was für Wünsche für die Zukunft sich daraus ergeben.

Ein Projekt des Spielraum TPZ. in Kooperation mit dem LOT-Theater | Produktion: Jugendklub | Spielleitung: Niklas Weihe | Assistenz: Anna Konrad | Projektleitung: Mirja Lendt | Spieler_innen: Kendrick Dallman, Denny Gutmann, Lizbeth John, Anton Lewandowski, Alice Rathjen, Nils Theivogt, Luzie Vieler, Jaqueline Vietmanis, Ida Wiehe, Lorenz Wiswe und Tim Zerbst | Technik: LOT-Technik-Team

Gefördert von der Braunschweigischen Stiftung und dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Eintritt: 8 Euro / ermäßigt 5 Euro / Gruppen ab 10 Kindern und Jugendlichen 3 Euro

 

 


Veranstaltungsort / Karten-VVK

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
LOT-Theater
Kaffeetwete 4 a
38100 Braunschweig

Karten-VVK
Online: › www.lot-theater.de


Empfehlen: