Das schönste Ei der Welt
Ein Theaterstück für Kinder ab 4 Jahren nach dem Bilderbuch von Helme Heine


Theater Pina Luftikus
Buchbares Repertoire

Im königlichen Hühnerstall herscht heute große Aufregung: Pünktchen hat das schönste Federkleid, Latte die schönsten Beine und Feder den schönsten Kamm - doch welches von ihnen ist das schönste Huhn? Der König kann sich nicht entscheiden, seine Beraterin Frau Reineke denkt bei Hühnern lieber ans Fressen,  nur die treue Köchin Emilie weiß, worauf es schließlich ankommt: die inneren Werte. Deshalb soll dasjenige Huhn das schönste sein, das das schönste Ei legt.
Ein turbulentes Stück mit Musik und Tanz über die Schönheit, die in jedem von uns steckt.

Text und Regie: Hartmut Behrens
Umsetzung und Spiel: Petra Jaeschke
Gefördert von der Kulturbehörde Hamburg  



Empfehlen: