Das Gewächshaus ist eine Veranstaltungsreihe für und von Menschen, die in der Kultur arbeiten - rund um die Themen Demokratie leben, Populismus bekämpfen und Freiheit...
Erfolgreiche Veranstaltung vorbei - viele Fragen offen - Fortsetzung geplant: Am 30. November und 1.Dezember 2017 fand in Wolfenbüttel die Netzwerkplattform "New Connections" statt. Die Plattform brachte professionelle performing artists verschiedener Berufsfelder miteinander in Kontakt. Kolleg*innen, die schon länger oder schon immer in Deutschland leben, trafen sich mit Kolleg*innen, die in den vergangenen Jahren durch Flucht hier angekommen sind oder auf anderen Wegen nach Niedersachsen gekommen sind. Über 80 Teilnehmer*innen aus verschiedenen Ecken der Welt kamen zusammen, um sich kennen zu lernen, gemeinsam Fragen zu wälzen und im besten Fall neue Projektidden zu stricken. Der Bedarf war überwältigend und wir werden das Netzwerk im kommenden Jahr auf jeden Fall ausbauen und ausweiten. »New Connections« war auf Initiative des boat people projekt in Göttingen, des Landesverbands Freier Theater und der Bundesakademie für Kulturelle Bildung zustande gekommen. Einen ausführlichen Einblick in die Tagung gibt es hier: New Connections Weiter vernetzen können sich Theatermacher*innen auch über die Facebook-Community von New Connections.    
Am 27. September 2017 haben LaFT-Vorstand Gero Vierhuff und Ministerin Gabriele Heinen-Kljajic die Zielvereinbarung 2018-2020 zwischen dem LaFT und dem Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) unterschrieben. Diese Vereinbarung ist die Grundlage für die institutionelle Förderung des Verbands und definiert Themen und Rahmenparameter, an denen das MWK und wir zusammen arbeiten werden. Es geht dabei z.B. um den gemeinsamen Einsatz für faire Arbeitsbedingungen für Künstler*innen, die Ermöglichung der Teilhabe möglichst vieler Menschen an Kulturangeboten, die Weiterentwicklung interkultureller Ansätze und den Ausbau von sparten- und institutionenübergreifenden, hybriden Arbeitsformaten. Ein sehr großer Schritt für uns ist natürlich auch die Erhöhung der Förderung aller Kulturfachverbände, die mit der neuen Zielvereinbarung erstmals Vertragsrealität wird. Wir freuen und auf die nächsten drei Jahre konstruktiver Zusammenarbeit!
Am Donnerstag den 5. Oktober 2017 findet unsere nächste Migliederversammlung im Pavillon in Hannover statt. Von 14 bis 16 Uhr beginnen wir mit einem internen Teil für die Verbandsthemen und -formalia. Von 16 bis 18 Uhr gibt es dann das große Kulturpolitische Herzblatt vor der Landtagswahl. Angelehnt an die Fernsehshow "Herzblatt", als Spielformat konzipiert und dennoch inhaltlich sehr ernst gemeint prüfen wir auf Herz und Nieren, welche Partei am besten zum Freien Theater passt. Wir freuen uns sehr, dass uns Kulturpolitiker*innen aller im Landtag vertretenen Fraktionen zugesagt haben: Ulf Prange für die SPD, Volker Bajus für die Grünen, Burkhard Jasper für die CDU und Almuth von Below-Neufeldt für die FDP. Wis sind sehr gespannt und freuen uns auf die Verantstaltung!