Strukturen, Potentiale und Bedarfe der freien darstellenden Künste: Bestandsaufnahmen aus 16 Bundesländern.
Nach über einem Jahr im wöchentlichen Zoom haben sich einige Teilnehmer*innen der AG Kinder- und Jugendtheater im LaFT zur Klausur in der Nähe von Lüneburg getroffen. Es war herrlich! Mit Yoga-Warm-up begann der Tag. Fachlich wurde viel und intensiv diskutiert. Gemeinsam lecker gegessen…
Wir gratulieren von Herzen Bernd Linde! "Die Abenteuer der Musik-Piraten" von und mit ihm und seinem Freien Theater "Die Roten Finger" erhalten die Auszeichnung des Amberger Kindertheaterfestivals 2021 und gewinnen die Trophäe "Kit" (nach einer Idee des Glaskünstlers Otmar Alt). Wir freuen uns: Im nächsten Jahr wird Bernd Linde mit seinen Musik-Piraten die neue Ausgabe des Festivals eröffnen! Aus der Ambacher Zeitung: "Die Musik-Piraten gewinnen das Amberger Kindertheaterfestival / Es war knapp. Aber am Ende gab es dann doch einen klaren Sieger beim Amberger Kindertheaterfestival. Bernd Linde und seine Musik-Piraten gefielen der Jury am besten." (Heike Unger) Kompletter Artikel der Amberger Zeitung vom 16.07.2021
Mit dem Programm „Niedersachsen dreht auf“ unterstützt das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) seit knapp einem Jahr soloselbstständige Künstlerinnen und Künstler. Bislang lag der Fokus dabei auf der Förderung von Veranstaltungen. Nun ist ein neues Stipendienprogramm an den Start gegangen. Bis zu 7.200 Euro können für die Entwicklung und Produktion künstlerischer Projekte beantragt werden, die in einem Zeitraum von einem bis zu sechs Monaten umgesetzt werden. Der frühestmögliche Startzeitpunkt für das Stipendium ist der 01.11.2021. Der späteste Startzeitpunkt ist der 01.07.2022.