Überwintern?!? - Die AG "Ländliche Räume" im LaFT lädt ein am Montag, den 9.11. von 16-18 Uhr

Nun sind wir mittendrin, im zweiten Lockdown der Kultur. Das ist verstörend und verständlich zugleich: Nicht der Lockdown, das Virus per se ist ungerecht. Die Forderungen an die Politik sind klar: Wenn die finanziellen Hilfen auf Bundes- Landes- und z.T. kommunaler Ebene angepasst und langfristige Perspektiven für den Ausstieg aus dem Lockdown wie für eine nachhaltige Kulturförderung formuliert werden, dann können die Theater überwintern. Überwintern? Aber was heißt das genau? Und stimmt das überhaupt? Wie geht es den Freien Theatern in ländlichen Räumen? Welche Haltungen und Inhalte tauschen wir aus? Welche Ideen und Aktionen? Lasst uns wieder digital zusammenkommen und darüber sprechen, was uns beschäftigt: am Montag, den 9.11. von 16-18 Uhr. Anmeldungen an jacob@laft.de!


Empfehlen: