ZUKUNFT – MIT/MUT – HALTUNG

ZUKUNFT – MIT/MUT – HALTUNG lautet das diesjährige Motto, des Forums Regionale Kulturförderung der Region Hannover. Der LaFT war auch in diesem Jahr mit im Vorbereitungsteam und beteiligt sich mit dem Impuls "Kreative Dialoge - Zwischen zwei Stühlen durch die Wand!"   

Im thematischen Rahmen von ZUKUNFT – MIT/MUT – HALTUNG lassen sich Fragen nach der zukünftigen Kulturlandschaft, ihrer nachhaltigen Gestaltung und nach geeigneten Fördermöglichkeiten stellen. Vor welchen Herausforderungen stehen regionale Kulturakteure aktuell? Wie sieht es mit der Stellung der Künstlerinnen, Künstler und Kulturanbieter in der Gesellschaft aus und welche Möglichkeiten der Positionierung sind denkbar und vielleicht auch dringend erforderlich? Diesen zukunftsrelevanten Themen nähert sich das Forum Kulturförderung aus verschiedenen Perspektiven. Im Einführungsvortrag stellt Oeds Westerhof das Tagungsthema in den Zusammenhang der Bewerbung Hannovers um denTitel Kulturhauptstadt Europas 2025. Erfahrungsberichte aus der Praxis des Kulturlebens eröffnen nachfolgend die Möglichkeit, sich über innovative Projekte, Kreativitätstechniken und ein neues Selbstverständnis von Kulturinstitutionenals Orte der Vernetzung zu informieren. Hier bietet sich die Gelegenheit, Kooperationsmöglichkeiten auszuloten und sich für eigene Kulturprojekte inspirieren zu lassen.

Das gesamte Programm gibt es hier: ZUKUNFT – MIT/MUT – HALTUNG



Empfehlen: