Corona zum Trotz: "Niedersachsen dreht auf!"

Mit rund 1,13 Millionen Euro unterstützt das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur 50 innovative Projekte aller Sparten, die sich künstlerisch mit der aktuellen gesellschaftlichen Entwicklung auseinandersetzen. Diese Förderung ist Teil des Programms „Niedersachsen dreht auf“. Insgesamt wurden zum ersten Antragsstichtag 65 Projektanträge eingereicht. Fachliche Grundlage für die Auswahl waren die Empfehlungen einer ehrenamtlich besetzten Kommission, die sich aus unabhängigen Expertinnen und Experten aus verschiedenen Kultursparten zusammensetzt und die Projektanträge begutachtet. Zurzeit läuft die Auswahl der Anträge zum zweiten Antragsstichtag.

Wir gratulieren den Geförderten aus der 1. Runde: https://www.mwk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/niedersachsen-fordert-projekte-von-soloselbststandigen-kunstlerinnen-kunstlern-und-kultureinrichtungen-196045.html

Auch in diesem Jahr möchten wir Sie und Euch wissen lassen, welche Projektförderungen aus Mitteln des Landes Niedersachsen bewilligt wurden.
Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur unterstützt in diesem Jahr 32 Produktionen der Freien Theater mit insgesamt 485.000 Euro.

Wir gratulieren allen Geförderten: https://www.mwk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/forderung-der-freien-theaterszene-195952.html


Empfehlen: