Frist läuft am 15.09.2021 ab: Corona-Sonderprogramm des Landes Niedersachsen für Kultureinrichtungen und Kulturvereine

Noch bis zum 15. September können Anträge gestellt werden. Auch Ausgaben, die durch kurzfristige Absagen von Veranstaltungen entstanden sind, sollen über diesen Hilfsfonds aufgefangen werden. Dabei wird der Zeitraum vom 01.11.2020 bis zum 30.06.2021 berücksichtigt.

Corona-Sonderprogramm des Landes Niedersachsen für Kultureinrichtungen und Kulturvereine für laufende Betriebskosten bis max. 50.000 Euro, nun auch einschließlich der Personalkosten.  Antragsstichtag ist der 15.09.2021.Die Anträge sind bei den jeweiligen Lanschaftsverbänden bzw. zuständigen Träger der regionalen Kulturförderung zu stellen. Die Adressen können der Liste entnommen werden.



Empfehlen: