Auf zum Bundesforum: Politik, Kunst- und Förderpraxis im Dialog vom 14.-16. September (digital und in Berlin)

Das biennale Bundesforum, 2017 initiiert vom Fonds Darstellende Künste und dem Bundesverband Freie Darstellende Künste, findet in diesem Jahr zum dritten Mal vom 14.-16. September in einer Sonderausgabe statt. An gleich drei Tagen kommen Vertreter*innen aus Kulturpolitik, Kunst- und Förderpraxis zur gemeinsamen Bestandsaufnahme rund um NEUSTART KULTUR zusammen. Vor Ort im Radialsystem Berlin und digital auf www.bundesforum.art

Alle Informationen zum Forum, dem Programm, der Akkreditierung, den Live-Streams und vieles mehr sind hier zu finden. Wir wünschen besonders unseren niedersächsischen Akteur*innen viel Spaß beim Erkunden, Vernetzen und Diskutieren!



Empfehlen: