Von Sprungbrettern und Überfliegern


Beitragsseiten

o.n.e. in Company

Die o.n.e. in Company aus Hannover wurde 2010 gegründet und vereint KünstlerInnen verschiedenster Sparten im dynamischen Prozess des Theatermachens. Inhaltlich bleibt ihre Arbeit dicht am alltäglichen Leben der Menschen, denn dort spielen sich die relevanten Geschichten ab. Ausgehend von einer Unterscheidung des Theaters in ein Theater der Themen und ein Theater der Schönheit, schafft diese Company den Spagat zwischen beiden Polen. Der hohe inhaltliche Anspruch geht einher mit einer klaren Formsprache. Diese junge Gruppe ist Teil des Pilotprogramms ›Werkraum Junge Künstler‹ des LaFT und in der Patenschaft der Theaterwerkstatt Hannover. Dieses Programm wird von der Stiftung Niedersachsen und speziell von ›Jugend für Europa‹ gefördert. Ihre bisher einzige und aktuellste Produktion trägt den Titel ›Nudisten Barbecue‹ (nach einem Stück der Autorin Marianna Salzmann) und hatte im September in Hannover Premiere.


Empfehlen: