Rückmeldungen aus den Grundschulen

„Trotz Corona-Auflagen konnten wir dank des Angebots einer Doppelvorstellung das Theater in unserer Sporthalle begrüßen. Durch die professionelle Bühnenausstattung kam dort sofort Theater-Feeling auf.“

„Wir sahen hochklassiges Puppentheater, das allen Klassenstufen und auch den Erwachsenen Gelegenheit zum herzhaften Lachen wie auch zum Nachdenken gab. Ein Stück, wie es sich Pädagogen wünschen: Eine Geschichte, die für Freundschaft und Verständnis wirbt.“

„Eine gute Alternative zu Theaterbesuchen mit weiten Wegen, ein Segen im Herbst 2020. Theater tut gut!“
Grundschule Hörden, Schulleitung und Kollegium

„Es war ein wunderbares Erlebnis, nicht nur die Durchführung des Theaterstücks, sondern auch das Kennen-lernern-dürfen der beiden Akteure.
Vielen Dank, dass wir diese Chance bekommen haben.“
Grundschule Strackholt, Schulleitung
„Durch meine langjährige Tätigkeit habe ich wirklich viel gesehen, aber ich muss sagen, ich bin sehr, sehr angetan. So sehr, dass wir am liebsten ein weiteres Stück aus den NEUEN SPIELRÄUMEN buchen möchten. Das Stück hat allen, den Kolleg*innen und den Kinder richtig gut gefallen, alle waren sehr konzentriert. Das war hoch professionell und alles hat super geklappt.“
Grundschule Fullen, Schulleitung
 
„Eine super tolle Vorstellung, die den Zuschauern Fantasie und genaues Zuhören abverlangte. Faszinierend fanden die Kinder, daß ein Schauspieler gleichzeitig so viele Rollen spielen kann und dazu nur kleine Hilfsmittel benötigt. Der anschließende Workshop war sehr gut geplant. Bei den interaktiven Spielen hatten die SchülerInnen viel Spaß und waren sehr motiviert. Beide Gäste vermittelten sofort ein freundschaftliches Verhältnis, so dass die Kinder sich angesprochen fühlten.Rundherum ein sehr schöner Theaterschultag, den wir sehr gern mit nächsten Theatergruppen wiederholen würden. Vielen Dank für die Organisation und die tolle Auswahl !“
Grundschule Othfresen, Schulleitung
 

Themen:

Empfehlen: