QUARTIER Theater

Quartier Theater

Sich begegnen, gemeinsam auf die Suche machen, Fragen stellen, sich näherkommen, mit allen Sinnen wahrnehmen und mit Leidenschaft darstellen.

Unser Theater wurde 1999 als theater erlebnis gegründet. Die existenzbedrohenden Umstände durch die Pandemie und die daraus resultierenden Fragen nach Systemrelevanz und der allgemeinen Zukunft von Theater haben uns unausweichlich zu einer Auseinandersetzung geführt.

Doch lieben wir was wir tun und tun das was wir lieben.

So gab es für uns nur eine Antwort. Das QUARTIER. Es ist dein Theater. Ein Schutzraum für kreative Gegenwelten.

Wir sind ein professionelles Freies Theater und sind Mitglied im Zusammenschluss der Freien Theater Hannover (FTH), sowie im Landesverband der Freien Theater (LaFT). Seit 2014 bespielen wir unsere Bühne in der Kornstraße, wo wir einen ehemaligen Weinladen umgebaut haben.

Wir werden von der Stadt Hannover mit einer Grundförderung unterstützt, die uns hilft die Mietkosten zu tragen. Darüber hinaus stellen wir 2-3 Projektförderanträge zu Themen, die uns interessieren und inspirieren und die wir gesellschaftspolitisch spannend finden.

Außer unserer eigenen Bühne bespielen wir unser Quartier die Nordstadt und inszenieren alle drei Jahre ein neues Kinderstück, welches auch mobil gebucht werden kann.

Der Raum

Unsere Bühne befindet sich in der Kornstraße 31, wo wir einen ehemaligen Weinladen umgebaut haben. Im Jahr 2020 sind wir aufgrund neuer Hygienebedingungen darauf angewiesen unseren Bühnenraum zu renovieren umzugestalten, um weiter bestehen zu können.

Dank der Förderung durch Corona Neustart können wir umfassende Umbaumaßnahmen realisieren und präsentieren hoffnungsvoll unseren neuen Raum, mit neuen Möglichkeiten.

Unser wundervolles neues QUARTIER möchten wir mit euch teilen. Sprecht uns gerne an, wenn ihr auf der Suche nach Räumen für ein Gastspiel, Proben oder auch zur privaten Nutzung seid.

Das Ensemble

Wir arbeiten mit einem Offenen Ensemble aus professionellen Bühnenkünstler*innen aus unterschiedlichen Sparten zusammen. Sie sind das kreative Fundament des QUARTIER Theaters. Das Stammteam wird je nach Bedarf der jeweiligen Produktion durch externe Künstler*innen ergänzt. Die künstlerische Leitung teilen sich Inka Grund, Tim von Kietzell und Julia Gentili.

Arbeitsweise

Theater ist ein Spiel, ein Verwandeln von Texten, ob niedergeschrieben oder nicht, in eine erlebte Geschichte. Theater ist ein Eindringen und in Bewegung bringen, ein Untersuchen, Hinterfragen, ein Begeistern oder Erschüttern.

Wir spielen nicht nur Theaterstücke zeitgenössischer Autor*innen, sondern entwickeln unsere Geschichten zum Beispiel auch auf der Basis von Prosa und Lyrik, oder es entstehen in Zusammenarbeit mit Autoren*innen neue Theatertexte zu interessanten Themen.


Genre: Theater für Jugendliche, Theater für Erwachsene

Empfehlen: