Nimmerland Theaterproduktion

Die Nimmerland Theaterproduktion inszeniert Theaterstücke für Kinder und Jugendliche im Tourneeformat und bereist den deutschsprachigen Raum. Gegründet wurde das Theater 2005 von dem Autoren und Komponisten Thomas Lange und wird heute von der Kulturmanagerin und Kulturvermittlerin Mirijam Dzaack geleitet.
Das feste Team besteht aus der Theaterleitung Mirijam Dzaack und der Bühnenbildnerin Julia Bach.

Ein Großteil der inszenierten Theaterstücke sind von Thomas Lange selbst geschrieben und die Musik dazu von ihm komponiert worden. 
Die Stücke sind Solo- oder Duoinszenierungen und können überwiegend im Musiktheaterbereich angesiedelt werden.

Die inszenierten Theaterstücke werden bereichert durch weiterführende didaktische Begleitprogramme und Workshops, die besonders im schulischen Bereich zum Einsatz kommen. In den letzten Jahren konnten wir mit tollen Partner*innen zusammenarbeiten, wie dem Projekt FIT KIDE der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V., dem Institut für Didaktik der Mathematik und Physik der Leibniz Universität, dem Bildungswissenschaftler Dr. Nils Altner und dem Duden, um inhaltsstarke Begleitprogramme zu erarbeiten.

Einige unserer Theaterstücke erschienen auch als Lese- und Hörbuch. Das Stück "Die 9.Sinfonie der Tiere" erschien unter anderem im Ravensburger Verlag als Bilderbuch mit Hörspiel-CD. Im Jumbo Verlag erschien ein Hörbuch zu unserem Stück "Die Händlerin der Worte und die gestohlenen Wörter" und ein auf dem Theaterstück aufbauendes Lesebuch im Ravensburger Verlag.

Dank eines groß(artig)en Teams an Schauspieler*innen und Theaterschaffenden spielen wir mit unseren Stücken um die 700 Vorstellungen im Jahr in Deutschland, Österreich und der Schweiz, davon circa 90% im schulischen Bereich.


Genre: Theater für Kinder, Musiktheater

Empfehlen: