fensterzurstadt
KAFKA.OFF.BEAT


Sa. 21.05.2022 um 20:00 Uhr
Alte Tankstelle Striehlstraße,
Striehlstraße 14, 30159 Hannover

Tickets

Im vergangenen Jahr musste fensterzurstadt wegen der Coronakrise die Umsetzung des Projektes KAFKA.OFF.BEAT auf den Somer 2021 verschieben. In der Zwischenzeit richtete die Gruppe auf seiner Homepage das KAFKA OFF BUREAU ein, in dem Sie sich weiter mit den Texten und dem Werk von Franz Kafka beschäftigte. Jetzt kommen sie, nach über einem Jahr der Pandemie mit dem Sommer Open Air KAFKA.OFF.BEAT vom digitalen wieder zurück in den analogen Raum. KAFKA.OFF.BEAT ist ein Livespektakel, dass sich hinter der gläsernen Fassade der Alten Tankstelle abspielt. Die Zuschauer sitzen in ausreichendem Abstand auf dem Hof und werden Zeugen der Anklage und der Verteidigung in einem von zwei Musikern getakteten Prozess. Beide fühlen sich dem Offbeat verpflichtet, der Erforschung von Rhythmen und Klangräumen zwischen den betonten Taktteilen. Sie lassen sich von Kafkas Texten zu einer Musik inspirieren, die immer neu erfunden werden will, und, wie ihre Schriftvorlagen auch, keine Gattungsgrenzen kennt.

Gemeinsam mit 4 Darsteller:innen kämpfen sie sich durch Systeme und Gesetzmäßigkeiten, die ihre Welt bestimmen, alles vereinnahmen, ja sie sogar vollkommen zu kontrollieren scheinen. Monströs, unverständlich und unzugänglich bestimmen sie die Handlungen und Schicksale der Protagonisten. Und obwohl niemand diese Gesetze wirklich versteht oder beeinflussen könnte, kann jede(r) Einzelne individuell zur Verantwortung gezogen werden.

Inszenierung, Projektleitung: Ruth Rutkowski und Carsten Hentrich / Schauspiel, Musik: Elke Cybulski, Alexandra Faruga, Elisabeth Frank, Jan Willem Fritsch, Carsten Hentrich, Heino Sellhorn / Kostüm, Ausstattung: Ruth Rutkowski / Bühnenbild: Melanie Huke / Licht, Technik: Alexander Tripitsis

KAFKA.OFF.BEAT – © Isabel Winarsch

Alle Termine

Fr 27.05. 20:00
30159 Hannover
Alte Tankstelle Striehlstraße
So 29.05. 20:00
30159 Hannover
Alte Tankstelle Striehlstraße

Mitglied werden

Mit den drei Arbeitsbereichen Service, Kulturpolitik und Öffentlichkeitsarbeit ist der Landesverband Freier Theater Niedersachsen sowohl für seine Mitglieder als auch für die interessierte (Fach-)Öffentlichkeit die Anlaufstelle, wenn es um Freies Theater im Flächenland Niedersachsen geht.

Mehr erfahren

LaFT-Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Den Verband kontaktieren

Landesverband Freier Theater Niedersachsen e.V.
Lister Meile 27
30161 Hannover
Telefon 0511-35 35 486
E-Mail: laft@laft.de

You may also contact us in English.

Die Vielen

wir sind die vielen invers

Partner

Bundesakademie

Gefördert durch

mwk