Theater Metronom
Theater Metronom ♦ Der Schimmelreiter


Sa. 28.01.2023 um 20:30 Uhr
Theater Metronom,
Hütthof 1, 27374 Visselhövede

Tickets
Heimspiel von Franziska Steiof nach Theodor Storm mit Moritz von Zeddelmann, Karin Schroeder …ein nordisches Spiel mit den Naturgewalten – Kann der Mensch sie bezwingen? Ein vom Sturm überraschter Reiter, der auf dem Deich einem gespenstischen Schimmelreiter begegnet war, sucht im Wirtshaus eines Dorfes eine Erklärung. Wer war das? Nur die Gastgeberin weiß näheres und erzählt ihm die legendäre Lebensgeschichte des Deichgrafen Hauke Haien, der gegen das Meer und den Geisterglauben der nordfriesischen Dorfbewohner kämpfte. Aberglaube trifft auf Wissenschaft und die Naturgewalten des Meeres treffen auf die Menschen, die sie bezwingen wollten und dafür einen hohen Preis zahlen. Moritz von Zeddelmann erzählt, spielt, singt und lässt die Figuren des Stückes vor den inneren Augen des Publikums lebendig werden. Eine packende Erzählgeschichte, humorvoll, tragisch, voller Herz und Schmerz, rau, tosend und gewaltig… eben norddeutsch… so dass man das Salz der Nordsee förmlich auf den eigenen Lippen schmecken kann… Regie Karin Schroeder Musik Zsuzsa von Zeddelmann Verlag Felix Bloch Erben Eintritt 20,- € / ermäßigt 15,- € Fr 27.01.2023 um 20:30 Uhr
Theater Metronom ♦ Der Schimmelreiter

Alle Termine

Fr 27.01. 20:30
27374 Visselhövede
Theater Metronom
Sa 28.01. 20:30
27374 Visselhövede
Theater Metronom

Mitglied werden

Mit den drei Arbeitsbereichen Service, Kulturpolitik und Öffentlichkeitsarbeit ist der Landesverband Freier Theater Niedersachsen sowohl für seine Mitglieder als auch für die interessierte (Fach-)Öffentlichkeit die Anlaufstelle, wenn es um Freies Theater im Flächenland Niedersachsen geht.

Mehr erfahren

LaFT-Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Den Verband kontaktieren

Landesverband Freier Theater Niedersachsen e.V.
Lister Meile 27
30161 Hannover
Telefon 0511-35 35 486
E-Mail: laft@laft.de

You may also contact us in English.

Die Vielen

wir sind die vielen invers

Partner

Bundesakademie

Gefördert durch

mwk