LOT-Theater
INDIE UND ELECTRONIC FESTIV NR. 8


Sa. 30.09.2023 um 19:30 Uhr
LOT-Theater,
Kaffeetwete 4 a, 38100 Braunschweig

Tickets
Indie und Electronic FESTIV Nr. 8



Weitere Infos unter www.festiv.de
Wir haben für euch wieder drei wundervolle Acts zwischen elektronischer und Indiemusik eingeladen. In diesem Jahr dominiert eindeutig ein warmer Sound, aber es geht auch kraftvoll zu am Samstag den 30.09. Wir versprechen einen spannenden Abend in entspannter Atmosphäre.

Lùisa
Lùisas Ansatz ist es, eine gewisse Eighties-Ästhetik mit ihren Singer-Songwriter-Roots und dem aktuellen Indie-Zeitgeist zu kombinieren. Umgesetzt wird dies durch ein klar definiertes Groove-Gerüst aus Bass und Schlagzeug, das sie mit Eighties-Synths, perlenden Gitarren und einer insgesamt wärmeren Sound-Architektur ausgekleidet hat.

AYENŌ
Warmer Elektro-Sound mit coolem Off-Pop-Appeal und Vintage-Einflüssen. Die Texte sind persönlich bis universell, abstrakt bis gewagt. Auf der Bühne kann man eine hypnotische Liveshow zwischen experimenteller Videoperformance und DJ-Set erwarten.

The Secret Life of Arabia
Warme analoge Sounds entführen in eine fiktive Welt, in der sich die noch jungen David Sylvian und Brian Eno sowie John Foxx vielleicht irgendwo im Norden Londons verabreden um die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Popmusik steht hier im Kontext zu Atmosphäre und kombiniert mit einer besonderen Ästhetik, die das Große im Kleinen versteckt hält.

Veranstalter: FESTIV Organisation/Peter M. Glantz

Gefördert von der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz und dem Kulturinstitut der Stadt Braunschweig.

Foto: Festiv Organsiation

INDIE UND ELECTRONIC FESTIV NR. 8