theater wrede +
Jeeps


So. 22.10.2023 um 16:00 Uhr
theater wrede +,
Klävemannstr. 16, 26122 Oldenburg

Tickets
von Nora Abdel-Maksoud
Wie gerecht ist unser Erbschaftssystem? Was wäre, wenn nicht die Herkunft, sondern das Los über die jährlich vererbten 400 Milliarden Euro in Deutschland entscheidet? Nora Abdel-Maksoud hat aus diesem Gedankenspiel eine bitterböse Satire gemacht und lässt in JEEPS mit Witz und bissiger Zuspitzung neue Verteilungskämpfe austragen.
Nach einer Reform werden Klassenunterschiede neu verhandelt, denn Immobilien, Geldbeträge oder andere Güter werden nun nicht mehr vererbt, sondern per Losverfahren zugeteilt. Was als Chancengleichheit anmutet, ist ein hochexplosives Sozialexperiment. Geregelt wird die Umverteilung im Jobcenter, wo wir auf ein ungleiches, kühnes Duo mit Schusswaffe treffen: die eine Hartz IV-Empfängerin, die andere frische Erbin. Die eine wittert ihre Chance auf Reichtum, die andere will nicht auf ihr Vermögen verzichten und dafür sind ihnen viele Mittel recht.
Regie: Carolina de Araújo Cesconetto // Bühnenbild/ Kostüm: Jana Schweers // Mit: Brit Bartuschka, Marga Koop, Ramona Krohn, Wiebke Rohloff // Verlag und Aufführungsrechte „Jeeps“ (von Nora Abdel-Maksoud): schaefersphilippenTM, Theater und Medien GbR, Köln
Jeeps