TiIlmann Warnke & Julia Klein | Eskalation


Theaterhaus Hildesheim

Do, 04. Juli 2019 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Theaterhaus Hildesheim | 31137 Hildesheim


Eine Schauspielerin lädt einen Gerichtspsychologen ein. Sie möchte, dass man dem Publikum gemeinsam eine Geschichte aus dem richtigen Leben erzählt. Aktuelle und alltägliche Dramen wie das der kleinen Sophie, deren Mutter eine unvorsichtige Mail über einen Zahnarztbesuch schreibt. Ein Wort gibt das andere und plötzlich treffen Sophies Eltern beim Familiengericht aufeinander. Doch wo die Schauspielerin auf ein schnelles Drama hofft, führt sie der Psychologe in die diffizilen Mechanismen seiner Untersuchungen und in die Unwägbarkeiten der Zivilprozessordnung. Weil beide Eltern nur das Beste wollen -das aber mit aller Unerbittlichkeit- dauert es Jahre, bis das Gericht endlich entschieden hat, ob Sophie nun an drei oder an sechs Zähnen behandelt werden muss. Die empörte Schauspielerin fordert eine andere Geschichte. Klassischer, mit einem Bösen und einem Guten, mit klaren Wendepunkten und einem sauberen Ende. Sie schlägt vor: der drei Jahre alte Niko und die fünf Jahre alte Luisa werden von der Mutter daran gehindert, ihren Vater zu sehen. Aber der Psychologe zweifelt schon wieder: Ist das einfacher? Geht das schneller? Und vor allem: Wer ist der Böse? Gewissenhaft betreibt der Psychologe seine Untersuchungen, immer getrieben von der Schauspielerin und ihrem Hang zum Drama.

Eintritt: 8€ / 5 € ermäßigt 
Reservierung: https://www.theaterhaus-hildesheim.de/spielplan/546-eskalation?date=2019-07-04-20-00


Genre: Theater für Erwachsene

Veranstaltungsort / Karten-VVK


Veranstaltungsort:
Theaterhaus Hildesheim
Langer Garten 23c
31137 Hildesheim
Bei Google Maps anzeigen


Empfehlen: