ZUM ABGRUND // agentur T
Ein Apocalyptical nach Erich Kästners Fabian (ab 14 Jahren)


LOT-Theater

PREMIERE Di, 29. Oktober 2019 11:00 Uhr
Veranstaltungsort: LOT-Theater | 38100 Braunschweig


Erich Kästner beschrieb in seinem Roman „Fabian“ den Verfall der Werte und die gleichzeitige Radikalisierung der Gesellschaft Ende der 1920er Jahre.
„agentur T“ untersucht in ihrer neuen Produktion, ob diese Zeit mit den heutigen Entwicklungen vergleichbar ist. 
Das Ergebnis: Ein Apokalyptical
Wir berichten direkt vom Abgrund. Eine unnennbare Bedrohung weht uns aus seinem Schlund entgegen. Getrieben von den Strömungen und Krisen der Zeit beobachten wir den Gang vor die Hunde. Dinge, auf die wir gehofft und gebaut hatten, werden infrage gestellt: moralische Grenzen, Normen und schließlich auch die Demokratie. Wir stehen hier mit Fabian, dem selbsternannten Fachmann für Planlosigkeit, und schmeißen eine große exzentrische Party. Zeitgleich befinden wir uns dabei im Jahr 1930 und 2019. Wir erstreben Freiheit, Sex, Zukunft und Identität, suchen die Vernunft in unvernünftigen Zeiten und agieren zwischen politischer Fragilität und wirtschaftlicher Unsicherheit. Dabei erkennen wir das Streben nach autoritären Strukturen, das Erstarken extremer Randgruppen und das Schrumpfen der gesellschaftlichen Mitte.

Neben Recherche in Wissenschaft, Zeitzeugenberichten etc. suchte das Ensemble auch nach Verbindungen in der Ästhetik, dem Sound und dem Look der beiden Zeitfenster. So werden Fakten begleitet von Musik, Dokumentationen multimedial aufbereitet und Dystopien mit Humor angereichert.

Eine Produktion der agentur T | von und mit Mirja Lendt und Martin von Hoyningen Huene sowie Silke Stephan und Thomas Kleinert | Musik-Komposition, Filme, Dramaturgie, Produktionsleitung und Tschingbum: agentur T | Musikproduktion: Philipp Preuß | Assistenz: Anne-Marie Klinger | Technik: LOT-Technik-Team

Eintritt: 15 Euro / ermäßigt 5 Euro


Veranstaltungsort / Karten-VVK


Veranstaltungsort:
LOT-Theater
Kaffeetwete 4 a
38100 Braunschweig
Bei Google Maps anzeigen

Karten-VVK
Online: › www.lot-theater.de


Empfehlen: