edgarundallan | Poe Factory


Theaterhaus Hildesheim

PREMIERE Do, 23. Januar 2020 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Theaterhaus Hildesheim | 31137 Hildesheim


In einer Zeit, in der der Kultursektor ausschließlich nach Produktivitätsparametern bemessen wird, existiert ein effizientes System. In sogenannten Factories, benannt nach den Gründungsmüttern* und -vätern* ihrer Genres, entstehen künstlerische Werke nach vorgefertigten Schemata, durch die Hände hunderter Mitarbeiter*innen. Auch in der für Gruselliteratur zuständigen Poe Factory läuft alles reibungslos. Bis Ligeia, eine Mitarbeiterin* der Fabrik, einen sonderbaren Auftrag erhält und der Grusel beginnt sich selbstständig zu machen.

POE FACTORY wird für das Publikum zum betretbaren performativen Grusellaboratorium, in dem sich Edgar Allan Poe-Motive mit individuellen und gesellschaftlichen Ängsten verbinden. “Die meisten Menschen betrachten Angst als etwas, das es zu überwinden gilt. Es ist ein Gefühl, das oft stigmatisiert wird, denn niemand gibt gerne zu sich zu fürchten. Was aber wäre, wenn wir Angst als eine Emotion sähen, die uns tatsächlich helfen kann?” (Abigail Marsh) Das Theaterkollektiv edgarundallan lädt ein, sich auf den Spuren von Ligeia durch die POE FACTORY zu bewegen und sich dem Wesen der Angst zu stellen.

edgarundallan entwickelt seit 2015 Theaterproduktionen und Performances. Das Theaterkollektiv gründete sich während des Studiums der Kulturwissenschaften und ästhetischen Kommunikation an der Universität Hildesheim und arbeitet seitdem als freischaffendes Theaterkollektiv. Der sinnliche Zugang zu spezifischen Themen bestimmt unseren theatralen Ansatz. Wir suchen so nach Wegen, Theater stärker als wahrnehmungsbasierte, als soziale und atmosphärische Erfahrung zu gestalten und explizit neben Mitteln wie Sprache, Körper und Musik auch den Raum als ästhetische Komponente mit einzubeziehen.


Veranstaltungsort / Karten-VVK


Maßnahmen im Kampf gegen Covid-19: Land untersagt alle öffentlichen Veranstaltungen - Schließung aller Kultureinrichtungen. Die Maßnahmen sind zunächst befristet. Ob angekündigte Premieren oder andere Veranstaltungen durchgeführt werden können, erfahren Sie auf den Internetseiten unserer Mitglieder bzw. der Spielstätte:

Veranstaltungsort:
Theaterhaus Hildesheim
Langer Garten 23c
31137 Hildesheim
Bei Google Maps anzeigen


Empfehlen: