Der Weltuntergang
von Jura Soyfer


theater im e.novum

Fr, 15. Mai 2020 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: theater im e.novum | 21335 Lüneburg


Die Sonne ist zornig, die Erde stört den Takt im Weltraum, denn sie hat MENSCHEN. Das darf nicht sein!  So entsendet sie zusammen mit anderen Planeten einen Kometen, der mit seinem Einschlag die Erde von dem „Ungeziefer“ befreien soll. Natürlich entdecken die Menschen sehr schnell, dass ein Komet auf Kollisionskurs ist, aber ihre Reaktionen auf den bevorstehenden Weltuntergang sind sehr unterschiedlich. Der geniale Professor Guck hat eine Erfindung gemacht, um den Kometen aufzuhalten, aber er hat nicht das Geld die Maschine zu bauen. Und die Zeit läuft…

Ausgehend von dieser bewusst an Nestroys „Lumpazivagabundus“ angelehnten Rahmenhandlung beleuchtet Jura Soyfer in seinem „Weltuntergang“ auf satirisch-kabarettistische Weise die Geschehnisse im Vorfeld des Zweiten Weltkriegs. Kritisch, aber gleichzeitig höchst humorvoll setzt er sich mit den Handlungsweisen der Staaten und ihrer Vertreter, vor allem aber mit den Reaktionen der Menschen auf die bevorstehende Katastrophe auseinander. Dennoch glaubt Jura Soyfer an die Überwindung von Hass und sagt der Welt eine friedvolle Zukunft voraus.

Es spielt das Jugendensemble 2

Regie: Kirstin Rechten


Genre: Theater für Jugendliche

Veranstaltungsort / Karten-VVK


Veranstaltungsort:
theater im e.novum
Munstermannskamp 1
21335 Lüneburg
Bei Google Maps anzeigen


Empfehlen: