frühSTÜCK: LUSTSCHREDDER - ich umarme dich solange bis du dich entspannst | 4%gesellig


LOT-Theater

Do, 30. April 2020 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: LOT-Theater | 38100 Braunschweig


frühSTÜCK

Die Veranstaltungsreihe frühSTÜCK bietet jungen Künstler_innen (Student_innen, Absolvent_innen etc.) auf dem Weg zur Professionalisierung die Möglichkeit, ihre Produktionen im LOT-Theater auszuprobieren und unter professionellen Rahmenbedingungen einem interessierten Publikum zu präsentieren. Dieses Mal zeigen wir eine Arbeit von dem Format SCHREDDER des Theaterhaus Hildesheim mit dem Thema LUST.

Der LUSTSCHREDDER

Das Nachwuchstheaterformat SCHREDDER ist eine Hausreihe des Theaterhaus Hildesheim e.V. und bietet jungen Theatermacher_innen die Möglichkeit sich experimentell zu erproben und zu erforschen. Dafür stellt es den vier Gruppen ein Produktionsbudget, Probenräume im Theaterhaus Hildesheim e.V. und ein individuelles Mentoring zur Seite. Das Konzept des SCHREDDERs beruht auf einer simplen Idee: Was immer man in den Schredder hinein gibt – egal wie sperrig, groß und komplex es auch sein mag – wird zerteilt, in einzelne Aspekte zerlegt und dadurch überhaupt erst überschaubar, einsehbar und vielleicht sogar verständlich. In diesem Jahr wird das Thema LUST geschreddert. Vier Gruppen wurden ausgewählt und waren aufgefordert, diese Themenkomplexe experimentell zu erforschen, individuelle Zugänge zu finden und diese dann auf dem LUSTSCHREDDER Festival zu präsentieren. Im Rahmen von frühSTÜCK werden die vier Gruppen ihre Produktionen nochmals präsentieren. Nach den Spielterminen wird es Nachgespräche geben.

ICH UMARME DICH SOLANGE BIS DU DICH ENTSPANNST

Wenn du schon da bist, dann machst du immer was kaputt. Die Frage ist nur was. Eine Performance gewidmet der Zerstörungslust und der Suche nach ihrem emanzipativen Moment. 4%gesellig und ihr szenografischer Verarbeitungsraum.

Ein Gastspiel vom SCHREDDER in Kooperation mit dem Theaterhaus Hildesheim und dem LOT-Theater im Rahmen von frühSTÜCK | Eine Produktion von 4%gesellig | Von und mit: Martyna Baginski, Martha Kleinhempel, Lisa Kreis, Natasha Tarko | Sound: Cornelius Hartmann | Licht, Feedbackmaschine: Simon Vorgrimmler

frühSTÜCK wird gefördert von der Stiftung Niedersachsen und der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz

Eintritt: 8 Euro / ermäßigt 5 Euro

 


Veranstaltungsort / Karten-VVK


Veranstaltungsort:
LOT-Theater
Kaffeetwete 4 a
38100 Braunschweig
Bei Google Maps anzeigen

Karten-VVK
Online: › www.lot-theater.de


Empfehlen: