systemrhizoma | .mov - eine videotanzperformance


Theaterhaus Hildesheim

Mi, 22. April 2020 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Theaterhaus Hildesheim | 31137 Hildesheim


Mit 24 Bildern pro Sekunde fügen sich Einzelbilder Minute für Minute kontinuierlich zusammen. In .mov fallen Arme, Beine und Rücken auf die Linsen der Kameras und die Netzhaut unserer Augen. Durch Platzieren, Fokussieren und Ausschneiden entsteht ein Kaleidoskop der Körperbilder. 

In einem Alltag, in dem Bildschirme und Kameras unsere Körper ständig rahmen und einfangen, begibt sich systemrhizoma auf der Bühne in die (un)sichtbaren Zonen zwischen Apparaten, Bildern, Licht und Dunkelheit. Vor den Augen des Publikums beginnt ein Tanz mit und durch Kameras, der der Frage nachgeht: Wo hört der (eigene) Körper auf und wo fängt die Abbildung an? 

Nach ihrer ersten Videotanzperformance IN.FLUENCE, die schnell auf internationalen Bühnen zu sehen war, vertieft systemrhizoma mit .mov die besondere Beziehung zwischen bewegten Bildern und bewegten Körpern. Mit konzeptuellen, choreografischen Ansätzen unterlaufen sie konventionelle Vorstellungen von Tanz und erzeugen visuelle Eindrücke, die normative Vorstellungen von Körpern und Blickhierachien kritisch und sinnlich befragen.

Bildcredit: Selina Glockner
Reservierung: https://www.theaterhaus-hildesheim.de/spielplan/605-mov-eine-videotanzperformance-premiere-2?date=2020-04-22-20-00
Dauer: 45-60 Min.


Genre: Tanz

Veranstaltungsort / Karten-VVK


Veranstaltungsort:
Theaterhaus Hildesheim
Langer Garten 23c
31137 Hildesheim
Bei Google Maps anzeigen


Empfehlen: