Tütentango | Bitslinge
oder: Die mit dem Plastik tanzen


LOT-Theater

Mo, 01. Juni 2020 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: LOT-Theater | 38100 Braunschweig


Aufgrund der aktuellen Lage findet die Veranstaltung in einem digitalen Format statt!

Meine Tonibox, mein Schleichpferd, mein Playmobil, meine Kletterspirale...die Tupperware, die Fernbedienung, das Quietscheentchen...ein Windhauch hier, eine Bewegung dort. Das Meer aus Plastik, dem Alltagstraum, der uns das Leben leichter macht. In Mengen versteckt es sich in unseren Kinderzimmern und Wohnungen. Es knistert, es raschelt, es schimmert...Wir begegnen und erforschen das Material das uns täglich umgibt, von der Plastiktüte bis zum Smartphone. So nützlich. So schön. So schädlich. Wir fragen uns: Könnten wir uns eine Welt ohne Plastik überhaupt vorstellen? Wenn ja, wie könnte diese Welt aussehen?Die Bitslinge sind eine inklusive Theatergruppe mit Menschen mit und ohne Beeinträchtigung zwischen 6 und 24 Jahren. In dieser Spielzeit entsteht eine sinnlich fragmentarische, biographische Auseinandersetzung zum Thema Plastik.

Wir versuchen den Probenbetrieb aufrecht zu erhalten – zumindest digital und hoffen auf ein schönes Ergebnis, das präsentiert werden kann.

Ein Projekt des Spielraum TPZ. in Kooperation mit dem LOT-Theater | Produktion: Bitslinge | Spielleitung: Carla vom Hoff, Silke Stephan | Assistenz: Florian Arnd | Projektleitung: Mirja Lendt | Spieler_innen: Alva Ternow, Angelina Tannenberg, Celina Röhrig, Ella Ross, Greta Elisa Bilges, Luna-Violetta Bussenius, Lydia Luttenberg, Julian Gödecke, Johannes Huchtkemper, Paula Amrei Mietzner, Sascha Lepjohins | Technik: LOT-Technik-Team

Gefördert vom Landesverband Soziokultur aus Mitteln des Niedersächsischem Ministeriums für Wissenschaft und Kultur, der Erich Mundstock Stiftung, der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz und der Stiftung Niedersachsen


Zugangsmöglichkeiten / Karten-VVK


Karten-VVK
Online: › www.lot-theater.de

Online-Event auf www.lot-theater.de


Empfehlen: