König Ödipus
nach Sophokles von Bodo Wartke, Sven Schütze, Carmen Kalisch


theater im e.novum

Sa, 03. Oktober 2020 20:30 Uhr
Veranstaltungsort: theater im e.novum | 21335 Lüneburg


Eine der bekanntesten Tragödien der Antike, von Sophokles, mal ganz anders: Mit seiner Ein-Mann-Solo-Show von KÖNIG ÖDIPUS feiert Bodo Wartke überall in Deutschland große Erfolge.

Jetzt hat sich - nicht nur coronabedingt- das Ensemble 1 des theater im e.novum dieser   hochkomischen Version der tieftragischen Geschichte von König Ödipus angenommen.

Ödipus, Sohn des Laios, König von Theben, tötet unwissentlich seinen eigenen Vater. Später erhält er dafür, dass er Theben von der Sphinx befreit hat Iokaste, die Witwe des Königs und damit seine eigene Mutter als Ehefrau. Der Showdown ist vorprogrammiert….

Klassische Bildungsinhalte werden hier verständlich selbstverständlich präsentiert. Mit zeitgemäßer Sprache - intelligent gereimt und mit Mitteln der Komödie, authentisch, augenzwinkernd und ohne den didaktisch-pädagogischen Zeigefinger räumt Bodo Wartkes Version Verständnishürden dem Publikum aus dem Weg.

Es spielt das Erwachsenenensemble 1

Regie: Margit Weihe

Aufführungsrechte bei Reimkultur GmbH &Co. KG, Hamburg

https://www.theater-enovum-lueneburg.de/spielplan/


Veranstaltungsort / Karten-VVK


Veranstaltungsort:
theater im e.novum
Munstermannskamp 1
21335 Lüneburg
Bei Google Maps anzeigen

Karten-VVK
Website: http://www.theater-enovum-lueneburg.de/


Empfehlen: