b. | Lust und Begehren in Heimen
LUSTSCHREDDER Nachwuchstheaterfestival


Theaterhaus Hildesheim

Mi, 28. Oktober 2020 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Theaterhaus Hildesheim | 31137 Hildesheim


Alle kennen die Geschichte von den Jungens in Heimen, die sich einander einen runter holen. Raw. Geil. Niemand weiß, dass b. sexuell missbraucht wurde. Würde b. auspacken, könnten pädagogische Institutionen einpacken. Noch bin ich zu klein für großes Theater, denkt er. Als er dann doch den Schritt auf die Bühne wagt, stolpert er erst einmal über seine Clownschuhe. Das amüsiert die Leute, die Show beginnt.

VON UND MIT: Thomas Schmale, TECHNIK: Robert Bohne, DRAMATURGIE: Kathinka Schroeder

Eintritt: 10€, 7€ ermäßigt
Reservierung unter: www.theaterhaus-hildesheim.de

Der LUSTSCHREDDER ist aus der Coronapause zurück und holt vom 28.10. - 31.10.20 das Nachwuchstheaterfestival im Theaterhaus Hildesheim nach. An vier Tagen hintereinander laden die SCHREDDER-Gruppen zur Premiere ihrer Produktionen und präsentieren ihre eigenen Interpretationen, Versatzstücke und Ästhetiken zum diesjährigen Thema: LUST. Elenapatrowna will den perfekten Sex durch Technik inszenieren. b. Erkundet Lust und Begehrten in Heimen und untersucht, wie über sexualisierte Gewalt auf der Bühne gesprochen werden kann. Frauen die Rauchen zerlegen die Lust in Texten und sprechen von leidenden Lungen. 4%gesellig will die Lust an Zerstörung betrachten und zeigt dem Publikum in vier Räumen kaputtes und Wut.


Genre: Theater für Erwachsene

Veranstaltungsort / Karten-VVK


Veranstaltungsort:
Theaterhaus Hildesheim
Langer Garten 23c
31137 Hildesheim
Bei Google Maps anzeigen

Karten-VVK
Website: http://www.theaterhaus-hildesheim.de


Empfehlen: