Afrika im Spiegel deutscher Reiseliteratur
Seminar mit Dr. Aïssatou Bouba


Jahrmarkttheater

Sa, 17. Juli 2021 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: Jahrmarkttheater Bostelwiebeck | 29575 Altenmedingen


Zivilisiertes Verhalten - das klingt nach Rücksicht, Respekt und Bescheidenheit. So möchten wir gerne leben, so beschreiben wir unsere Kultur. Die Geschichte des Zivilisationsbegriffs ist jedoch auch die einer Unterdrückung, Ausbeutung und Vernichtung Schwarzer Menschen und Kulturen. Woher kommen unsere Vorstellungen von Afrika, aus denen bis heute Weiße Menschen Weiße Überlegenheit ableiten?
Die Sprach- und Kulturwissenschaftlerin Dr. Aïssatou Bouba findet einen Ursprung dieser Bilder in deutscher Afrikareiseliteratur aus der Kolonialzeit. Was ihre Autor:innen nicht verstanden, beschrieben sie als barbarisch oder rückschrittlich. Mehr als die Beschriebenen charakterisieren diese Berichte jedoch die Autor:innen selbst. Gemeinsam mit Frau Bouba können Sie im Seminar zwischen den Zeilen lesen: was können uns diese Berichte heute sagen? Kann man Dokumente aus einer anderen Zeit kritisieren? Und was haben diese alten Texte überhaupt mit heute und mit uns zu tun? Bringen Sie Ihre Lesebrille und ihr Notizbuch mit, holen Sie den verstaubten Afrikareiseführer aus Ihrem Bücherregal, falls Sie haben, und begeben Sie sich mit uns auf die Spuren eines Kapitels deutscher Geschichte, welches noch so einiger Aufarbeitung bedarf.

gefördert von:
Amadeu Antonio Stiftung


Veranstaltungsort / Karten-VVK


Veranstaltungsort:
Jahrmarkttheater Bostelwiebeck
Bostelwiebeck 24
29575 Altenmedingen
Bei Google Maps anzeigen

Karten-VVK
Online: ›
Kartentelefon: 05807 979971


Empfehlen: