Ausschreibung Tanzresidenzen bei Tanzpunkt Hannover e. V.

  • 19.06.2022
Ausschreibung Tanzresidenzen bei Tanzpunkt Hannover e. V.

Tanzpunkt Hannover e.V. vergibt dieses Jahr drei einwöchige Residenzen für zeitgenössische Tanzschaffende mit einer choreographischen Soloarbeit. Bewerbungsschluss ist der 19.06.2022.

Das Thema ist frei wählbar und das Studio steht den ausgewählten Tänzer*innen jeweils eine Woche zur Verfügung. Angeboten werden darüber hinaus ein Honorar, Unterkunft und Reisekosten. Voraussetzung ist mindestens ein Jahr professioneller Vorerfahrung.

Im Rahmen der Residenz werden die eingeladenen Tanzschaffenden jeweils eine einzelne Class für die lokale Tanzcommunity anbieten. Der Aufbau und thematische Schwerpunkt der Class kann frei gewählt werden (bspw. eine Improvisations Class zum eigenen Recherchethema, eine Repertoire Class zum eigenen Material oder das Ausprobieren von Ideen zum neuen Material mit mehreren Tänzer*innen). Darüber hinaus wird es die Möglichkeiten geben, den während der Residenz erarbeiteten Work in Progress auf einer Open Stage in Hannover oder Umgebung zu zeigen.

Zeitraum: jeweils eine der drei folgenden Wochen:
01.08. 07.08.2022 | 08.-08. 14.08.2022 | 15.08. - 21.08.202

Hier finden Sie die Ausschreibung in deutsch und englisch.

 

Foto: Peter Hoffmann - Schoenborn und Laure-Anne Segers

Mitglied werden

Mit den drei Arbeitsbereichen Service, Kulturpolitik und Öffentlichkeitsarbeit ist der Landesverband Freier Theater Niedersachsen sowohl für seine Mitglieder als auch für die interessierte (Fach-)Öffentlichkeit die Anlaufstelle, wenn es um Freies Theater im Flächenland Niedersachsen geht.

Mehr erfahren

LaFT-Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Den Verband kontaktieren

Landesverband Freier Theater Niedersachsen e.V.
Lister Meile 27
30161 Hannover
Telefon 0511-35 35 486
E-Mail: laft@laft.de

You may also contact us in English.

Die Vielen

wir sind die vielen invers

Partner

Bundesakademie

Gefördert durch

mwk