Das doppelte Lottchen


FEUER UND FLAMME

Di, 28. März 2017 11:00 Uhr
Veranstaltungsort: Freizeitheim Lister Turm | 30177 Hannover


Das doppelte Lottchen

von Erich Kästner

für Kinder ab 7 Jahren

Was passiert, wenn der Mensch sich plötzlich selbst begegnet?

Die Zwillinge Luise und Lotte stehen sich in einem Ferienheim das erste Mal in ihrem Leben gegenüber. Luise findet es unverschämt, dass eine daherkommt, die genauso aussieht wie sie und möchte der Neuen am liebsten die Nase abbeißen. Aber mit der Zeit kommen die beiden darauf, dass es ziemlich lustig ist, wenn niemand weiß, wer von ihnen Luise und wer Lotte ist. Sogar eigentlich sehr lustig. Sie finden heraus, dass sie am gleichen Tag in der gleichen Stadt geboren sind, und dass Lotte nur ihre Mutter hat und Luise nur ihren Vater. Klar, dass da was faul sein muss. Und dann haben sie folgendes ausgemacht: Luise fährt nach den Ferien anstelle von Lotte zur Mutter, und Lotte fährt nach den Ferien anstelle von Luise zum Vater. So wollen sie herausfinden, was da eigentlich los ist. Das Leben der Zwillingsschwester zu leben, ist ein Abenteuer! Mutig nehmen sie ihr Leben selbst in die Hand. Kurz und gut, es ist eine Verschwörung im Gange!

Die Geschichte der getrennten Zwillinge, die sich zufällig kennen und lieben lernen, die Rollen tauschen und eine Wiedervereinigung der Familie einfädeln wird von Taki Papaconstantinou für zwei Darstellerinnen inszeniert.

 

Bearbeitung und Regie: Taki Papaconstantinou  

Spiel: Ute von Koerber, Tania Klinger

Bühnenbild: Dirk Riethmüller

Kostüme: Petra Heidrich

Musik: Jörg Wockenfuß , Jan Beyer und diverse

Technik: Mathias Filbrich

Dauer: ca. 55 Min

 

Herzlichen Dank an die Förderpartner: Land Niedersachsen, Niedersächsische Lottostiftung, Stiftung Nord/LB-Öffentliche, Stadt Braunschweig, Stiftung Braunschweiger Land


Genre: Theater für Kinder

Veranstaltungsort / Karten-VVK

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Freizeitheim Lister Turm
Walderseestr.100
30177 Hannover


Empfehlen:

Wir trauern um VANESSA LUTZ

Wir trauern um VANESSA LUTZ die diese Welt am 14.07.2017 verlassen hat.
Wir haben unsere langjährige Freundin und ein Gründungsmitglied der Frl. Wunder AG verloren. Sie war eine großartige Performerin, die Performance immer als Aushandlung und Überschreitung der eigenen Grenzen verstanden hat. Sie hat viele Jahre unter Endometriose und weiteren Folgeerkrankungen gelitten und ist schließlich unerwartet, aber selbstbestimmt gegangen.

Weiterlesen...