Losmachen! Zwischen Ahnenkruscht und Migrationsgeschichten.


Frl. Wunder AG

Sa, 01. April 2017 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: F1, Theater für Niedersachsen | 31141 Hildesheim


Papa ist mit elf rübergemacht, Oma ist als junge Frau vertrieben worden, Urgroßvater eingewandert. Familiengeschichten sind auch Wandergeschichten, irgendjemand ist immer aufgebrochen, geflohen oder hat sich einfach zusammen mit anderen losgemacht. Wenn wir ein bisschen stöbern, finden sich neben Kisten, Fotoalben und Omas altem Kleiderschrank Migrationsgeschichten voller Überlebenskämpfe, Glücksfällen und Träumen von einem besseren Leben. Gemeinsam mit dem Publikum entdecken die Performer_innen Geschichten und Erlebnisse, erzählen von Aus- und Einwanderern, Schiffsreisen und Familienzusammenführungen. Wer ging wann, von wo wohin? Und vor allem: warum?

Auf der Suche nach den Geschichte ihrer Familien hat die Frl. Wunder AG mit verloren geglaubten Verwandten, Namensforschern und Historikern gesprochen, Archive und Dachböden durchstöbert, Briefe, Fotos und Erinnerungsstücke gesammelt.
"Losmachen!“ zeigt, dass unsere kulturelle Identität schon immer von Ein- und Auswanderungen geprägt ist – und stellt die Frage: In wieweit ist meine eigene Familiengeschichte Spiegel europäischer oder sogar weltweiter Migrationsgeschichte? Und: Woher bloß habe ich diese Nase?


Genre: Theater für Kinder

Veranstaltungsort / Karten-VVK

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
F1, Theater für Niedersachsen
Theaterstr. 6
31141 Hildesheim

Karten-VVK
Online: ›


Empfehlen: