Filmshowing UFE ( Unfilmévènement )
von César Vayssié FR 2016 // Terror to go + Rahmenprogramm


theater wrede +

Do, 16. November 2017 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: theater wrede + | 26122 Oldenburg


Das Saisonthema im theater wrede+ rund um die Performance „Terror to go“ wird in der Spielzeit erstmals durch ein Rahmenprogramm ergänzt. Von thematisch angebundenen Filmshowings bis zu Nachgesprächen in den Kulissen der Inszenierung gibt es verschiedene Veranstaltungen, die Gesprächsraum zum Austausch über Performance und Thema bieten. Nicht zuletzt darf hier auch gefragt werden: Was kann eine Performance über „Terror“ im Theater eigentlich bewirken?

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

New York, London.. Oldenburg! In Kooperation mit dem Cine K gibt es für alle Filmfans in Oldenburg wortwörtlich ein Film-Ereignis der besonderen Art: Eine Gruppe junger Schauspieler*innen fragt nach der gesellschaftlichen Stoßkraft ihrer Kunst. Zwischen Realität und Inszenierung „proben“ sie den Aufstand und entführen in einem revolutionären Akt einen Nachrichtensprecher. Eine Story an den Grenzlinien von Politik, Kunst und Leidenschaft.
Mit nur einer Kopie des Films hat bereits das Showing im theater wrede + die Ereignishaftigkeit einer Live-Performance. UFE ist ein Film, den es lohnt im Theater zu sehen.

Premieren 2017: Tate Modern London/ MOMI New York/ Underdox Filmfestival München/ Le Champo Paris/ European Media Arts Festival No 30

in Kooperation mit Cine K


Veranstaltungsort / Karten-VVK

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
theater wrede +
Klävemannstr. 16
26122 Oldenburg


Empfehlen: