Festival Wechselblick: Der Teile-Talk // Theater Endlich


LOT-Theater

PREMIERE Fr, 24. August 2018 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: LOT-Theater | 38100 Braunschweig


„Ein Teil von uns“ ist das Motto des 150-jährigen Jubiläums der Evangelischen Stiftung Neuerkerode.

Wer gehört alles dazu, was alles ist Teil des großen Ganzen?

Gibt es eine Grenze, die das festlegt, und wer bestimmt darüber?

Oder anders: Wer oder was gehört nicht zu uns? Darf ausgegrenzt werden?

Ist dort Platz für uns?

Werden wir geduldet oder können wir uns eingeben?

Wie könnte eine Gestaltung des Zusammenlebens auf Augenhöhe aussehen?

Und wer ist dieses „uns“, wer sind wir?

Diesen Fragen ist das Theater Endlich nachgegangen, es wurde recherchiert, improvisiert und schließlich inszeniert. Die Ergebnisse sind überraschend, humorvoll und kreativ.

Präsentiert werden sie in einer Talkshow. Und wie es sich für ein solches Format gehört, gibt es Talkgäste, Filmeinspielungen und spannende Auftritte. Und eine Antwort ist schon sicher: Die Schauspieler_innen des Theater Endlich gehören dazu. Zur Stiftung, zu Braunschweig, zur Gesellschaft, zu „uns“!!!

Eine Produktion vom Theater Endlich | Kooperation: Evangelische Stiftung Neuerkerode | Darsteller_innen: Henny Beese, Jelena Bernhofen, Holger Denecke, Detlef Frühling, Danny Gmerek, Thomas Hoops, Christian Kreutner, Helge Schuberth, Christoph Stark | In Zusammenarbeit mit: Mirja Lendt, Kyra Mevert, Frederick Postulat, Martin von Hoyningen Huene | Technik: LOT-Technik-Team

Gefördert von der Aktion Mensch, der Gahnz-Stiftung, der Stiftung Braunschweiger Kulturbesitz, der Stiftung Braunschweiger Land und der Stadt Braunschweig

Eintritt: 15 Euro / ermäßigt 5 Euro

 

 


Veranstaltungsort / Karten-VVK

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
LOT-Theater
Kaffeetwete 4 a
38100 Braunschweig

Karten-VVK
Online: › www.lot-theater.de


Empfehlen: