Über uns

Der gemeinnützige Landesverband Freier Theater in Niedersachsen wurde 1991 als Interessensvertretung der Freien Theater in Niedersachsen gegründet und hat derzeit knapp 100 Mitglieder. Der Verband wird durch das Land Niedersachsen regelmäßig gefördert, um dazu beizutragen, die Kulturlandschaft Niedersachsen zu erhalten und auszubauen und möglichst vielen Bevölkerungsgruppen die Teilhabe an Kultur zu ermöglichen. Wir vertreten (selbstverständlich) auch Tanzschaffende (Tänzer*innen, Choreograf*innen, Tanzpädagog*innen und Tanzensembles).

LaFT aktuell

Sonderfonds jetzt! Für ein Niedersachsen mit Kultur.

Während zahlreiche Bundesländer eigene Programme aufgesetzt haben, um die krisengeschüttelte Kulturbranche zu unterstützen, greift in Niedersachsen nach wie vor ausschließlich das Bundesprogramm aus Wirtschaftshilfen und Sozialschutzpaket. Dieses Bundesprogramm geht jedoch an der Arbeitsrealität der soloselbstständigen Kunstschaffenden vorbei, wie 26 Bundes- und Landesverbände aus den Bereichen Musik...

Weiterlesen...

Laufend aktualisierte Hilfen für die Freien Theater und Kulturschaffenden in Niedersachsen

Beschlossene Maßnahmen des Landes Niedersachsen: Niedersachsen-Soforthilfe Corona mit finanzieller Unterstützung des Bundes für Soloselbstständige oder Angehörige der freien Berufe oder kleine Unternehmen (mit bis zu 49 Beschäftigten): Die Antragstellerinnen oder Antragssteller müssen versichern, dass sie durch die Covid-19-Pandemie in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten sind, die ihre Existenz...

Weiterlesen...

Die Vielen - 8. und 9. Mai 2020

Glänzende Aktionstage der VIELEN zum 75. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus und zum Europatag

In einem Glänzenden Stream werden am 8. und 9. Mai die länderübergreifenden Aktionen gebündelt und online zugänglich gemacht. Am 8. Mai von 18 bis 24 Uhr und am 9. Mai von 12.30-13.30 zeigt der Live-Stream Aktionen und Beiträge der über 4.400 Unterzeichner*innen der Erklärungen der Vielen in Deutschland und Österreich.

Videos


Mit herzlichem Dank an das Studio Marshmallow in Hamburg und das Eidelstedter Bürgerhaus Hamburg

NEUE SPIELRÄUME

neue spielraeume teaser

Neue Spielräume - Theater für Landgrundschulen

Das neu aufgelegte Programm Neue Spielräume, initiiert vom Landesverband Freier Theater in Niedersachsen und dem Arbeitskreis Nord der ASSITEJ, bietet eine hochwertige Auswahl zeitgenössischer Theaterproduktionen für Kinder im Grundschulalter - dank der Förderung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft zu außerordentlich günstigen Konditionen.

Entdecken …

New Connections


NEW CONNECTIONS is an information desk especially for international performing artists who want to establish themselves in Lower-Saxony and get in contact with regional theatre people. Click on the left to read more. 

Contact: Nina de la Chevallerie / chevallerie@laft.de

Niedersachsen: Freies Theater Land

Mai –Jun

Unsere Karte bietet Ihnen einen Überblick über Aufführungen freier Theater innerhalb der nächsten 30 Tage in Niedersachsen und Umgebung.

Veranstaltungen
vorheriger Slide
nächster Slide

Nächste 1 Premieren Freier Theater
vorheriger Slide
nächster Slide

Mitglied werden

Mit den drei Arbeitsbereichen Service, Kulturpolitik und Öffentlichkeitsarbeit ist der Landesverband Freier Theater Niedersachsen sowohl für seine Mitglieder als auch für die interessierte (Fach-)Öffentlichkeit die Anlaufstelle, wenn es um Freies Theater im Flächenland Niedersachsen geht.

Newsletter



Den Verband kontaktieren

Landesverband Freier Theater Niedersachsen e.V.
Lister Meile 27 . 30161 Hannover

Telefon 0511-35 34 963 / 0511-35 35 486
E-Mail: laft@laft.de

You may also contact us in English

Folgen Sie uns auf Facebook

Die Vielen

wir sind die vielen invers

Partner

Bundesakademie

Gefördert durch

mwk